test

Veranstaltungen

zu den Veranstaltungen im Hamburger Institut für Sozialforschung

Lesen Sie mehr
test

Forschung

im Hamburger Institut für Sozialforschung

Lesen Sie mehr
test

Archiv

Der Plakatbestand im Archiv

Lesen Sie mehr
test

Neuerscheinung

Heinz Bude: Gesellschaft der Angst, neu erschienen in der Hamburger Edition, Herbst 2014

Lesen Sie mehr

Hamburger Institut für Sozialforschung

NEUIGKEITEN

Presseinformation

Ateliergespräche: Sozialwissenschaftliche Aktualität aus Frankreich

Bénédicte Zimmermann über das Arbeiten in flexibilisierten Beschäftigungsverhältnissen


InstitutsMontage


Am 3. November setzt Manuela Boatcă mit dem Vortrag "Ungleiche Staatsbürgerschaften. Zur globalen Strukturierung des Nationalen" die neue Reihe der InstitutsMontage fort.


Presseinformation

Crossing Borders

Vortragsreihe über Migration. Eine Kooperation der Forschungsstelle für Zeitgeschichte mit dem Hamburger Institut für Sozialforschung


Presseinformation

Politische Tiere – Mittelweg 36 5/2014 ist erschienen

In der Oktober/November-Ausgabe präsentiert Mittelweg 36 Beiträge, die aus der Hamburger Konferenz Animal Politics im März 2014 hervorgegangen sind.


Longlist NDR Kultur Sachbuchpreis

Heinz Bude steht mit seinem neuen, in der Hamburger Edition erschienenen, Titel "Gesellschaft der Angst" auf der Longlist zum NDR Kultur Sachbuchpreis 2014.


Diskussion, Göttingen, 13.11.14

Ulrike Jureit spricht auf einem Podium zum Thema "Generationen im 19. und 20. Jahrhundert - Bilanz und Perspektiven der Forschung" auf der Abschlusstagung des DFG-Graduiertenkollegs "Generationengeschichte" der Universität Göttingen.


Vortrag, HIS, 17.11.14


In seinem Vortrag um 20 Uhr im HIS dienen Jörg Potthast die Warteschlangen als Beispiel, um über die Fragilität demokratischer Strukturen zu diskutieren. weiter


Vorträge

Wolfgang Kraushaar hält am 2. November den Einführungsvortrag über Garry Davis und die Weltbürgerbewegung zu dem von der Bundesakademie veranstalteten KulturCamp Grenzkontrolle in Wolfenbüttel und am 5. November einen Vortrag  über "Das Bürgertum als Geburtsstätte des RAF-Terrorismus" bei einem Meeting des Rotary Clubs im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg.


Informationen aus der Bibliothek

Die Bibliothek des Hamburger Instituts für Sozialforschung ist jetzt Mitglied im Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) und katalogisiert dort auch ihre Bestände. 45.000 Medien, davon über 2.000 Zeitschriftentitel und knapp 300 Zeitschriftenabonnements sind im neuen Bibliothekskatalog recherchierbar.


 

Neuerscheinungen der Hamburger Edition

Alle Informationen zu den Neuerscheinungen der Hamburger Edition finden Sie auf den Verlagseiten.


Das HIS in den Medien

28. Oktober 2014
Wer glaubt noch an Obama? Die USA vor den Kongresswahlen (Gespräch mit Bernd Greiner u.a.)

In: "SWR 2, Forum"

27. Oktober 2014
Bick auf instabile Gesellschaften (Portrait über "Mittelweg 36")

In: "Deutschlandfunk, Andruck"

Weitere ausgewählte Pressestimmen zum Hamburger Institut für Sozialforschung


Hamburger Edition, Aktuelle Vorschau

Die Vorschau der Hamburger Edition Herbst 2014 können Sie hier herunterladen.