test

Veranstaltungen

Am 13. April setzt Tim B. Müller mit seinem Vortrag "Die Domestizierung der Demokratie" die InstitutsMontage fort.

Lesen Sie mehr
test

Mittelweg 36

Die Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung erscheint zweimonatlich. In der Ausgabe Dezember/Januar geht es um "Das Subjekt bei der Arbeit".

Lesen Sie mehr
test

Dienstleistungsgesellschaft

Am Anfang der Dienstleistungsgesellschaft stand eine Utopie. Friederike Bahl und Philipp Staab zeigen die Realität.

Lesen Sie mehr
Hamburger Institut für Sozialforschung

Ateliergespräche: Sozialwissenschaftliche Aktualität aus Frankreich

Sandrine Rui, Soziologin am Centre Emile Durkheim der Universität Bordeaux, über Diskriminierungserfahrungen und Demokratieerwartungen am 26.3. im HIS.


Neue Forschungskooperation

Im März 2015 hat das Berliner Kolleg Kalter Krieg | Berlin Center for Cold War Studies seine Arbeit aufgenommen.


Wissenschaftliches Publizieren in Deutschland: Strategien und Chancen

Darüber spricht Sabine Lammers am 27. März im Maison Heinrich Heine der Cité universitaire in Paris aus Anlass des deutsch-französischen Doktorandenkolloquiums (veranstaltet vom Centre interdisciplinaire d´études et de recherches sur l´Allemagne (CIERA)).


Public History in Studium und Beruf

Claudia Kemper kommentiert am 27. März das Panel "Ethische Herausforderungen an der Schnittstelle von Forschung und Praxis" des Workshops "Public History in Studium und Beruf" an der Universität Hamburg.


Lost in Details?

Frank Bajohr beendet am 31. März mit seinem Vortrag über neuere Tendenzen der Holocaust-Forschung die Hamburger Vorträge zur Gewaltgeschichte im HIS.


Wolfgang Knöbl wird Direktor des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Prof. Dr. Wolfgang Knöbl wird zum 2. April 2015 Direktor des Hamburger Instituts für Sozialforschung.


InstitutsMontage

Am 13. April setzt Tim B. Müller mit seinem Vortrag Die Domestizierung der Demokratie die Reihe der InstitutsMontage fort.


Koloniale und postkoloniale Kriege in Afrika

Öffentlicher Vortrag von Helmut Bley am 27. April im Rahmen des nicht öffentlichen Workshops: Demilitarization, Demobilization, and Reintegration im HIS.


Das Subjekt bei der Arbeit

In der Ausgabe (6/2014) des Mittelweg 36 werden die Auswirkungen verschiedener Tätigkeiten auf die Selbstbilder derjenigen betrachtet, die sie ausüben. 


Das HIS in den Medien

Ausgewählte Pressestimmen zum Hamburger Institut für Sozialforschung


Frühjahrsprogramm der Hamburger Edition

Sie finden alle Informationen zu den Neuerscheinungen auf den Seiten der Hamburger Edition.


Hamburger Edition, Aktuelle Vorschau

Die Vorschau der Hamburger Edition Frühjahr 2015 können Sie hier herunterladen.