test

In unserem Archiv: Sondersammlung Protestbewegungen

... zum Beispiel "Sozialistisches Anwaltskollektiv Berlin".

Lesen Sie mehr
test

Neuerscheinungen

Alle Informationen zu den Neuerscheinungen finden Sie im Bereich "Verlag Hamburger Edition".

Lesen Sie mehr
test

Hamburger Vorträge zur Gewaltforschung

Vom 5. bis zum 26. April 2016 fand bei uns die Vortragsreihe "Hamburger Vorträge zur Gewaltforschung - Gewalt in Bürgerkriegen" statt.

Lesen Sie mehr
test

Veranstaltungsreihe

In vier Vorträgen und einer Podiumsdiskussion wird gefragt, wie politisches Handeln unter den Bedingungen gefährdeter Ordnungen zu gewährleisten ist.

Lesen Sie mehr
test

Vortrag

Joseph Vogl, Autor von "Der Souveränitätseffekt" (2015) und "Das Gespenst des Kapitals" (2010), untersucht in seinem Vortrag den Typus ökonomischen Regierens.

Lesen Sie mehr
Hamburger Institut für Sozialforschung

"Die Welt ist aus den Fugen" – Politik in Zeiten von Krieg und Terror

Auftakt der Vortragsreihe am 24. Mai 2016

Mit einem Vortrag von Bernd Ulrich, dem stellvertretenden Chefredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT, startet das Hamburger Institut für Sozialforschung am 24. Mai eine Vortragsreihe, die Hintergrundfragen der aktuellen Außen- und Sicherheitspolitik diskutiert.


Mobilizing the Faithful

Am 25. Mai hält Stefan Malthaner einen Vortrag im Hauptquartier der Vereinten Nationen in Wien mit dem Titel "Mobilizing the Faithful: Radical Community, Radical Networks and Radical Subcultures” im Rahmen der 25th Session of the Commission on Crime Prevention and Criminal Justice.


Am Rande eines Atomkrieges

Am 25. Mai um 18 Uhr hält Bernd Greiner am Historischen Seminar der Universität Augsburg seinen Vortrag über "Lektionen aus der Kuba-Krise des Jahres 1962" im Rahmen des Zeitgeschichtlichen Kolloquiums.


Narratives of Democracy - Internationaler Workshop über Geschichten und Konzepte der Demokratie

Die Demokratie ist zu einer europäischen Erzählung geworden. Warum? Darüber wird am 26. und 27. Mai debattiert.


Imaginierte Gemeinschaft

Nikola Tietze stellt ihr Buch über "Zugehörigkeiten und Kritik in der europäischen Einwanderungsgesellschaft" am 26.5. der Forschungseinrichtung Lise (Laboratoire interdisciplinaire pour la sociologie économique) im Conservatoire national des arts et métiers (cnam) vor.


A Process-Oriented Perspective on Radicalization and the Escalation of Political Conflict

Am 27. Mai spricht Stefan Malthaner im Rahmen des Moduls "Terrorism, radicalisation, de-radicalisation and state policies" des Schweizer "Programme doctoral en science politique (CUSO)".


The divided Hegelian Legacy from Weimar to the Federal Republic

Jens Hacke spricht über “'Starker Staat' and 'Rechtsstaat' as competing concepts" am 27. Mai 2016 an der University of Cambridge im Rahmen des DAAD workshops 'State and Law from Weimar to Bonn'.


Abspaltung und Radikalisierung

Wolfgang Kraushaar macht sich am 1. Juni an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Gedanken "Zum Verhältnis von Antizionismus und Antisemitismus in der militanten 68er-Linken".


Abschied vom Kalten Krieg

Am 2. Juni stellt Jan Hansen seine Dissertation im Willy Brandt Forum Berlin vor. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Berliner Kolleg Kalter Krieg statt.


Linke Buchtage 2016

Svenja Bethke wird am 4. Juni ihr Buch Tanz auf Messers Schneide im "Blauen Salon" in Berlin vorstellen


Gewaltmassen

Am 6. Juni um 19 Uhr spricht der Herausgeber Axel T. Paul (Uni Basel) mit Wolfgang Knöbl über das Buch »Gewaltmassen - Über Eigendynamik und Selbstorganisation kollektiver Gewalt«. Sabine Bamberger-Stemmann moderiert.
Ort: Gästehaus der Universität Hamburg, Rothenbaumchaussee 34
Eine Veranstaltung der Hamburger Edition in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.


Übersetzungsförderung Geisteswissenschaften International für Bücher von Heinz Bude und Dierk Walter

Zwei Bücher der Hamburger Edition sind in diesem Frühjahr für eine Förderung im Rahmen des Programms Geisteswissenschaften International ausgewählt worden.


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Hamburger Instituts für Sozialforschung.
Hier finden Sie die bisherigen Ausgaben



Das HIS in den Medien

Ausgewählte Pressestimmen zum Hamburger Institut für Sozialforschung


Neuerscheinungen

Hier finden Sie alle Informationen zu den Neuerscheinungen der Hamburger Edition.