test

In unserem Archiv: Sondersammlung Protestbewegungen

... zum Beispiel "Sozialistisches Anwaltskollektiv Berlin".

Lesen Sie mehr
test

Neuerscheinungen

Alle Informationen zu den Neuerscheinungen finden Sie im Bereich "Verlag Hamburger Edition".

Lesen Sie mehr
test

Vortragsreihe

In fünf Vorträgen (von Oktober 2016 bis Februar 2017) wurden mögliche Bausteine des Kapitalismus in historischer und gegenwartsanalytischer Absicht erwogen und diskutiert. Im April geht es weiter mit der 2. Staffel.

Lesen Sie mehr
test

Jahresbericht des HIS

Bestellungen bitte per Mail an his@his-online.de oder über das Bestellformular

Lesen Sie mehr
test

Bibliothek

Bücher und andere Medien können Sie zu unseren Öffnungszeiten nutzen

dienstags und donnerstags von
9 - 17 Uhr und nach Vereinbarung

Lesen Sie mehr
test
test

Vortrag

Am 6. April ist Friedrich Wilhelm Graf bei uns zu Gast.

Lesen Sie mehr
Hamburger Institut für Sozialforschung

Presseinformation

Übersetzungsförderung Geisteswissenschaften International für Buch über koloniale Konzentrationslager

Das Buch »›Ein trauriges Fiasko‹. Koloniale Konzentrationslager im südlichen Afrika 1900-1908« ist zusammen mit weiteren geisteswissenschaftlichen Titeln für die Auszeichnung Geisteswissenschaften International ausgewählt worden.


Buchvorstellung

Die Rettung der Welt

Das neue Buch von Wilfried Loth wird am 29. März im Willy Brandt Forum Berlin um 18 Uhr vorgestellt. Mit Markus Meckel und Wilfried Loth, Moderation Bettina Greiner.
(Eine Veranstaltung des Berliner Kollegs Kalte Krieg)


Buchvorstellung

Siegfried Kracauer. Eine Biographie

mit Jörg Später und Martin Bauer am 30. März im Jüdischen Salon am Grindel e.V.


Vortrag

Ursprüngliche Akkumulation ganz anders

Friedrich Wilhelm Graf zeichnet am 6. April in seinem Vortrag die um 1900 aktuelle Debatte über die möglichen Ursprünge des modernen Kapitalismus nach.
weiter


Information

Zweite Runde der Onlineumfrage gestartet

In dieser Woche startete die zweite Befragungsrunde der Onlineumfrage zur soziologischen Theorielehre in Kanada, Frankreich und Deutschland. Sie findet im Rahmen einer gemeinsamen Studie der University of Toronto (UoT), dem The French National Center for Scientific Research (CNRS) und des HIS statt.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Presseinformation

Praktiken des Kapitalismus

Mittelweg 36, 1/2017 ist erschienen


Neuerscheinungen

Hamburger Edition

Auf der Leipziger Buchmesse finden Sie uns in diesem Jahr auf dem Gemeinschaftsstand Fachbuch/Wissenschaft des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels (Halle 3 Stand G 205).Und hier finden Sie alle Informationen zu den Neuerscheinungen der Hamburger Edition.


Aktuelles aus dem HIS

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Hamburger Instituts für Sozialforschung.
Hier finden Sie die bisherigen Ausgaben



Das HIS in den Medien

Ausgewählte Pressestimmen zum Hamburger Institut für Sozialforschung