Literaturrecherche

Systematik

Die Systematik der Bibliothek des Hamburger Instituts für Sozialforschung ist eine für die Freihandaufstellung konzipierte Allgemeinsystematik mit sozialwissenschaftlicher und historischer Ausrichtung. Weitere Informationen zur inhaltlichen Ausrichtung bietet die Vorbemerkung.

Die Bibliothekssystematik wurde überarbeitet und liegt seit Anfang des Jahres 2009 als Neuauflage vor.

Nach den Systemstellen der Systematik kann im Katalog der Bibliothek recherchiert werden.

Hierzu kopieren Sie sich die gesuchte Systemstelle (z.B. His 182) in die Zwischenablage und recherchieren mit der Profisuche des Katalogs. Geben Sie die Systemstelle in das Feld Signatur ein, ergänzen Sie das Trunkierungszeichen * und schicken sie die Recherche ab.

Die einzelnen Teile der Systematik können als PDFs abgerufen werden.

Systematik der Bibliothek des Hamburger Instituts für Sozialforschung 

Bearbeiter: Gudrun Döllner, Christoph Fuchs, Reinhart Schwarz, Ingwer Schwensen

Vorwort zur Neuauflage / Vorbemerkung zur 1. Auflage

Allgemeines (All)

Philosophie (Phi)

Naturwissenschaften (Nat)

Psychologie (Psy)

Soziologie (Soz)

Sozialpolitik (SoP)

Politik (Pol)

Geschichte (His)

Soziale Bewegungen (SBe)

Ökonomie (Oek)

Kultur (Kul)

Recht (Jur)

Anhang
Der Anhang enthält den Personen- und den Länderschlüssel