Abgeschlossene Projekte

Alphabetisches Verzeichnis aller abgeschlossenen Projekte geordnet nach Projekttiteln

Die Liste beinhaltet sowohl Forschungsprojekte als auch Projekte von Gastwissenschaftlern wie Biografische Projekte und Studiengruppen / Gesprächskreise.

Abgeschlossene Projekte nach Titel

Abgeschlossene Projekte nach Titel

k

Paula Bradish, Regine Kollek, Jens Lachmund
Kolloquium Wissenschaftsforschung
   

Anja Lemke
Konstellation ohne Sterne. Zur poetischen und geschichtlichen Zäsur bei Martin Heidegger und Paul Celan
   

Maren Lorenz
Körperwahrnehmung und Psychopathologisierung im 18. Jahrhundert
   

Claudia Weber
Den Krieg befrieden – den Frieden bekriegen. Der Nordkaukasus als Laboratorium des russischen Imperiums

Natalija Bašić, Gudrun Döllner, Christoph Fuchs, Ingwer Schwensen
Krieg in Kroatien und Bosnien. Eine Bibliographie 1989 - 1996.

Wolfgang Kraushaar
Kritische Theorie und Studentenbewegung

Anne Meyer-Rath
Kultur im Katalog. Neue Formen translokaler Vergemeinschaftung am Beispiel des "Immateriellen Kulturerbes der Menschheit"
   

l

Birthe Kundrus
Laboratorium der Gewalt. Polen unter deutscher Besetzung 1939-1945
   

Hans Richard Brittnacher
Leben auf der Grenze. Die Imago des Zigeuners in der Literatur und den Künsten
   

m

Catherine Colliot-Thélène
Macht und Recht
   

Oliver Callies
Marginalisierungslagen und Exklusionsverläufe
   

Reinhard Müller, Nikita Ochotin, Nikita Petrov, Arseni Roginskij
Massenrepressalien 1937-38
   

Reinhard Müller
Menschenfalle. Moskauer Exil und stalinistische Inquisition
   

Klaus Naumann
Die Militärelite der Bonner Republik
   

Bernd Greiner
Die Morgenthau-Legende. Zur Geschichte eines umstrittenen Plans

u

Andreas Willisch
Die "Überflüssigen"
   

Monika Eigmüller, Nikola Tietze
Ungleichheitskonflikte in Europa "Jenseits von Klasse und Nation"

Heinz Bude
Unternehmerisches Handeln

Abgeschlossene Projekte nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Abgeschlossene Projekte nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

b

Friederike Bahl, Philipp Staab
Das Dienstleistungsproletariat

Uta Andrea Balbier
Religiöses Awakening in McCarthys Amerika. Ein Beitrag zur Genese des modernen protestantischen Fundamentalismus in den Vereinigten Staaten
   

Natalija Bašić, Gudrun Döllner, Christoph Fuchs, Ingwer Schwensen
Krieg in Kroatien und Bosnien. Eine Bibliographie 1989 - 1996.

Natalija Bašić
Biographische Konstruktionen des Nationalen. Feindbilder und Gewalt aus der Perspektive überlebender Kombattanten der postjugoslawischen Kriege
   

Natalija Bašić, Nina McCune
"Ich war sehr betroffen, gerade in Lübeck ...". Reaktionsformen auf die Brandanschläge in Lübeck
   

Cornelia Berens
International Study Group for Trauma, Violence and Genocide. Internationale Erforschung von Trauma, Gewalt und Genozid e.V.

Cornelia Berens
International Network for Interdisciplinary Research about the Impact of Traumatic Experience on the Life of Individuals and Society
   

Ulrich Bielefeld
Demokratie, Anerkennung und das gute Leben. Zu einer Soziologie der Demokratie im postsouveränen europäischen Nationalstaat

Ulrich Bielefeld
Nation, Religion und postsouveräner Staat

Ulrich Bielefeld
Selbstthematisierung und Nation

Hans-Martin Blitz
Aus Liebe zum Vaterland. Die Idee der Nation im 18. Jahrhundert
   

Wolfgang Bonß
Vom Risiko. Unsicherheit und Ungewißheit in der Moderne
   

Paula Bradish
Wissenschaftliche und lebensweltliche Vorstellungen zur Vererbung
   

Paula Bradish, Regine Kollek, Jens Lachmund
Kolloquium Wissenschaftsforschung
   

Florent Brayard
Der Gerstein-Report. Ausgabe, Interpretation, Rezeption
   

Hans Richard Brittnacher
Leben auf der Grenze. Die Imago des Zigeuners in der Literatur und den Künsten
   

Heinz Bude
Unternehmerisches Handeln

Heinz Bude
"Social Capital" im Umbruch europäischer Gesellschaften . Communities, Familien, Generationen
   

Heinz Bude, Inga Haese, Judit Miklos
Charisma und Miseria. Die Gründung des Sozialen in Überlebensgesellschaften
   

Heinz Bude
Das Altern einer Generation

g

Manfred Gailus
Protestantismus und Nationalsozialismus. Studien zur nationalsozialistischen Durchdringung des protestantischen Sozialmilieus am Beispiel Berlins, 1930 - 1950
   

Anna Geis
Der "demokratische Frieden" als politisches Rechtfertigungsnarrativ
 

Christian Gerlach
Die deutsche Wirtschafts- und Vernichtungspolitik in Weißrußland 1941-1944
   

Lisa Grabe, Andreas Pfeuffer, Berthold Vogel
Im Dienste öffentlicher Güter: Akteure, Institutionen, Praktiken

Bernd Greiner, Christian Th. Müller, Tim B. Müller, Dierk Walter, Claudia Weber
Zwischen "Totalem Krieg" und "Kleinen Kriegen": Studien zur Gesellschaftsgeschichte des Kalten Krieges
   

Bernd Greiner, Jan Philipp Reemtsma
Angesichts unseres Jahrhunderts

Bernd Greiner
Die Morgenthau-Legende. Zur Geschichte eines umstrittenen Plans

Bernd Greiner, Bettina Greiner
Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte

Manuela Grimm
Arbeit mit der Gesundheit. Pflege im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Sorge
   

Natalie Grimm, Jonte Plambeck, Marco Sigmann, Berthold Vogel
Prekarisierte Erwerbsbiographien
   

Natalie Grimm, Jonte Plambeck, Berthold Vogel
Akteure wohlfahrtstaatlichen Handelns. Befragung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Jobcentern in Hamburg

Natalie Grimm
Statusakrobatik. Erwerbsbiographische Statusinkonsistenz in der Zwischenzone der Arbeitswelt

Natalie Grimm
Sekundäranalysen über Prekäre Erwerbsbiographien (Teilprojekt)

Raphael Gross
Carl Schmitt und die Juden. Strukturen einer deutschen Rechtslehre
   

m

Peter Martin
Afrikaner in Geschichte und Bewußtsein der Deutschen
 

Rüdiger Mautz, Berthold Vogel
Öffentliche Güter und Wohlstandskonflikte. Für eine neue Soziologie des Wohlfahrtsstaates
   

Natalija Bašić, Nina McCune
"Ich war sehr betroffen, gerade in Lübeck ...". Reaktionsformen auf die Brandanschläge in Lübeck
   

Thomas Medicus
Zeit der Kiefernwälder. Die Rückkehr des Großvaters als (Wehrmachts)Offizier in das familiäre Gedächtnis
   

Anne Meyer-Rath
Kultur im Katalog. Neue Formen translokaler Vergemeinschaftung am Beispiel des "Immateriellen Kulturerbes der Menschheit"
   

Heinz Bude, Inga Haese, Judit Miklos
Charisma und Miseria. Die Gründung des Sozialen in Überlebensgesellschaften
   

Christian Th. Müller
Ausländische Truppen in Deutschland während des Kalten Krieges. Erfahrungen - Beziehungen - Konflikte
   

Bernd Greiner, Christian Th. Müller, Tim B. Müller, Dierk Walter, Claudia Weber
Zwischen "Totalem Krieg" und "Kleinen Kriegen": Studien zur Gesellschaftsgeschichte des Kalten Krieges
   

Reinhard Müller
Stalinismus und Exil. Biographien im Kontext des Terrors
   

Arno Lustiger, Reinhard Müller
Prozeß gegen das Jüdische Antifaschistische Komitee
   

Reinhard Müller, Nikita Ochotin, Nikita Petrov, Arseni Roginskij
Massenrepressalien 1937-38
   

Reinhard Müller
Briefe aus dem Gulag
   

Reinhard Müller
Menschenfalle. Moskauer Exil und stalinistische Inquisition
   

Reinhard Müller
Herbert Wehner – Moskau 1937. Herbert Wehner in der Lubjanka
   

Reinhard Müller, Nikita Ochotin, Nikita Petrov, Arseni Roginskij
Der Große Terror, 1937/38
   

Sophie Mützel
Ein neuer Hauptstadtjournalismus. Machtkonstellationen der Meinungsbildung und symbolische Regime in den Gründungsjahren der Berliner Republik
   

n

Klaus Naumann
Die Militärelite der Bonner Republik
   

Klaus Naumann
Erinnerungspolitik im Gedenkjahr 1995
   

Klaus Naumann
Traditionsfragen einer Einsatzarmee
   

Klaus Naumann
Die Politikbedürftigkeit des Militärischen
   

Klaus Naumann
Der blinde Spiegel - Deutschland im afghanischen Transformationskrieg

o

Reinhard Müller, Nikita Ochotin, Nikita Petrov, Arseni Roginskij
Der Große Terror, 1937/38
   

Reinhard Müller, Nikita Ochotin, Nikita Petrov, Arseni Roginskij
Massenrepressalien 1937-38
   

p

Reinhard Müller, Nikita Ochotin, Nikita Petrov, Arseni Roginskij
Der Große Terror, 1937/38
   

Reinhard Müller, Nikita Ochotin, Nikita Petrov, Arseni Roginskij
Massenrepressalien 1937-38
   

Lisa Grabe, Andreas Pfeuffer, Berthold Vogel
Im Dienste öffentlicher Güter: Akteure, Institutionen, Praktiken

Natalie Grimm, Jonte Plambeck, Marco Sigmann, Berthold Vogel
Prekarisierte Erwerbsbiographien
   

Natalie Grimm, Jonte Plambeck, Berthold Vogel
Akteure wohlfahrtstaatlichen Handelns. Befragung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Jobcentern in Hamburg

Norbert Cyrus, Katrin de Boer, Deliana Popova
Entwicklung tragfähiger Strukturen für Betroffene von Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung
   

Jörg Potthast
Geordnete Affekte? . Vom Ärger in der Warteschlange zur Fragilität demokratischer Strukturen

Jörn Pyhel
Gewerkschaftliche Mitgliedschaftsloyalität. Eine empirische Analyse der Organisationsstabilität der IG Metall