Tagungsreihen

Das Hamburger Institut für Sozialforschung veranstaltet eine Vielzahl von wissenschaftlichen Tagungen, Workshops und Symposien, die der wissenschaftlichen Diskussion dienen und einem jeweils eingeladenen Fachpublikum zugänglich sind. 

Treffen des Arbeitskreises für Moderne Sozialgeschichte

Treffen des Arbeitskreises für Moderne Sozialgeschichte

3. bis 4. November 2016, Treffen des AK Moderne Sozialgeschichte
Kapitalismus und Globaler Süden
Politische Ökonomie in kolonialen und postkolonialen Räumen


14. bis 15. April 2016, Treffen des AK Moderne Sozialgeschichte
Frühjahrstagung des Arbeitskreises für Moderne Sozialgeschichte

Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte

2. bis 3. Dezember 2016, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Blockübergreifende Wissenszirkulation im Kalten Krieg
25. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


23. bis 24. September 2016, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Sino-Soviet Relations and the Global Cold War
24. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


20. bis 21. Mai 2016, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Societal Transformation in Russia since 1980
23. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


19. bis 20. Februar 2016, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Holocaust und Soziologie: Neue theoretische Ansätze zur Erforschung extremer Gewalt
22. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


4. bis 5. Dezember 2015, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Humanitarian Ethics
21. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


25. bis 26. September 2015, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Churchill als Historiker
20. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


24. bis 25. April 2015, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
The Second Founding of the United States, 1937-1947
19. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


20. bis 21. Februar 2015, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Das Ende der Gewalt. Neue Wege der Gewaltforschung
18. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


5. bis 6. Dezember 2014, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Die ersten 100 Tage. Gewalt als soziale Gestaltung
17. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


26. bis 27. September 2014, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Brüssel, Beutelsbach und Butowo: Wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen der Gedenkstättenarbeit
16. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


23. bis 24. Mai 2014, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
1983 – The Most Dangerous Year in the Cold War?
15. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


21. bis 22. Februar 2014, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Abschied von der Despotie. Entstalinisierung in der Sowjetunion und in Ostmitteleuropa
14. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte


6. bis 7. Dezember 2013, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Wiedergelesen: Barbara Tuchman, August 1914
13. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


20. bis 21. September 2013, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Dead Soldiers Fighting: War Monuments and Memorials Beyond Memory and Representation
Zwölftes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


26. bis 27. April 2013, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Western Societies and New Wars.
Elftes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


15. bis 16. Februar 2013, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
"Zwei Links – Zwei Rechts". Zur Anschlussfähigkeit der Ideologien des 20. Jahrhunderts
Zehntes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


30. November bis 1. Dezember 2012, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Neu gelesen: Clinton Rossiter, Constitutional Dictatorship. Crisis Government in the Modern Democracies, Princeton University Press 1948
Neuntes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


28. bis 29. September 2012, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Die Rückkehr der politischen Ökonomie in die Zeitgeschichte
Achtes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


11. bis 12. Mai 2012, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
"Polarized Politics" – The United States in the Age of ‘Tea Party’ and ‘Occupy Wall Street’
Siebtes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


3. bis 4. Februar 2012, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Nonviolent Resistance in History, Theory, and Practice
Sechstes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


9. bis 10. Dezember 2011, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Tony Judt’s Legacy, or the Past and the Future of Social Democracy and the Welfare State
Fünftes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


30. September bis 1. Oktober 2011, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Humanitarian Wars: Principles, Objectives, Risks
Viertes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


1. bis 2. Juli 2011, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
"Exit Options": Krisen und Spielräume imperialer Herrschaft
Drittes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


14. bis 16. April 2011, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
Die Welt der Lager: Ausgrenzung, soziale Kontrolle und Gewalt in transnationaler Perspektive
Zweites Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)


19. bis 20. März 2010, Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte
"Imperial Presidency" – Themen, Fragen und Thesen
Erstes Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (nicht öffentlich)