Aktuelle Vorträge

Das Hamburger Institut lädt (häufig in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern) in unregelmäßigen Abständen zur Vorträgen und Vortragsreihen ein, es veranstaltet Podiumsdiskussionen und Streitgespräche. Die aktuellen und vergangenen Veranstaltungen sind nach Jahren und Themen chronologisch archiviert.

1. Februar 2016, InstitutsMontage Demokratisierung in Europa
Konzepte, Erwartungen Enttäuschungen

Helmut Willke: Revision der Demokratie
Neue Formen der Partizipation in Zeiten der Konfusion


4. Januar 2016, InstitutsMontage Demokratisierung in Europa
Konzepte, Erwartungen Enttäuschungen

Friederike Bahl: Demokratische Anschlussprobleme
Über Vertrauensverlust am Rand der Gesellschaft


7. Dezember 2015, InstitutsMontage Demokratisierung in Europa
Konzepte, Erwartungen Enttäuschungen

Agnes Arndt: Wunsch und Wirklichkeit
Wandlungsprozesse nach 1989 im Spannungsfeld von Demokratisierung und Neoliberalisierung


2. November 2015, InstitutsMontage Demokratisierung in Europa
Konzepte, Erwartungen Enttäuschungen

Birgit Aschmann: Von der Diktatur zur Demokratie
Gesellschaftspolitische Umbrüche im Spanien der 1970er Jahre


5. Oktober 2015, InstitutsMontage Demokratisierung in Europa
Konzepte, Erwartungen Enttäuschungen

Jens Hacke: Mehr Demokratie wagen
Utopien der Herrschaftsfreiheit und der Glaube an kommunikative Rationalität


20. März 2014, Diskussion
Die Zukunft globaler Ungleichheit