Gerd Hankel

Die UNO

Idee und Wirklichkeit

127 Seiten
ISBN 978-3-936096-64-4
Erschienen April 2006

Zum Buch

Dieser Band will das Bewusstsein wecken für das, worum es derzeit und in Zukunft bei dem großen Versuch, eine Weltgemeinschaft zu gestalten, gehen wird.

Die Herausforderungen und Erwartungen, vor denen die UNO steht, sind hoch. Jedoch geraten die Möglichkeiten und Grenzen leicht aus dem Blick oder werden von einzelstaatlichen Interessen überlagert. »Wir, die Völker der Vereinten Nationen ...« lauten die einleitenden Worte der UN-Charta. Sie stehen für überstaatliche Kooperation und Verantwortung, nicht für machtpolitischen Unilateralismus und Egoismus.

 

 

AutorIn/Hg.

Gerd Hankel

Dr. jur., geb. 1957, Völkerrechtler und Sprachwissenschaftler; Gastwissenschaftler der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur.

mehr