Zum Autor

Bernd Greiner, Prof. Dr. phil.

My Image

Prof. Dr. phil., Historiker und Politologe; seit 2015 Leiter des Berliner Kolleg Kalter Krieg / Berlin Center for Cold War Studies. Seit 1989 ist er Wissenschaftler im Hamburger Institut für Sozialforschung.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind: US-amerikanische Geschichte des 20. Jahrhunderts – unter besonderer Berücksichtigung des Kalten Krieges, der Beziehungen zwischen Militär und Zivilgesellschaft seit 1900, des deutsch-amerikanischen Verhältnisses; deutsche Amerikabilder; Theorie der Gewalt und internationaler Beziehungen.

Beiträge in Sammelbänden

Das lange Leben der »Imperialen Präsidentschaft«

Bernd Greiner/Tim B. Müller/Klaas Voß (Hg.), Erbe des Kalten Krieges, S. 74-96

Beiträge in der Zeitschrift »Mittelweg 36«

Point of No Return. In: Mittelweg 36, 25. Jg., 2016, Heft 3, S. 97-105.
 
Made in U. S. A. . Über politische Ängste und Paranoia. In: Mittelweg 36, 24. Jg., 2015, Heft 1-2, S. 137-155.
 
Casino Royale. Barbara Tuchmans Klassiker über die Anfänge des Ersten Weltkriegs. In: Mittelweg 36, 23. Jg., 2014, Heft 4, S. 16-29.
 
Konstitutionelle Diktatur. Clinton Rossiter über Krisenmanagement und Notstandspolitik in modernen Demokratien. In: Mittelweg 36, 22. Jg., 2013, Heft 1, S. 24-40.
 
Es geht um die Wahrnehmung, Dummkopf!. Amerikas Aufstandsbekämpfung von Vietnam bis Afghanistan. In: Mittelweg 36, 21. Jg., 2012, Heft 4, S. 40-60.
 
Gewalt als Handlungsoption. In: Mittelweg 36, 20. Jg., 2011, Heft 5, S. 68-70.
 
Lager im "Anti-Terror-Krieg". In: Mittelweg 36, 20. Jg., 2011, Heft 4, S. 8-19.
 
(Zus. mit Susan Neiman) Editorial. In: Mittelweg 36, 19. Jg., 2010, Heft 4, S. 37-37.
 
Ökonomie im Kalten Krieg. Bilanz und Ausblick. In: Mittelweg 36, 19. Jg., 2010, Heft 4, S. 69-89.
 
Angst im Kalten Krieg. Bilanz und Ausblick. In: Mittelweg 36, 18. Jg., 2009, Heft 4, S. 65-87.
 
Aus gegebenem Anlass. Ein Krieg, der mit einer Lüge begann und im Desaster enden musste. In: Mittelweg 36, 16. Jg., 2007, Heft 5, S. 4-16.
 
Zwischenbilanzen zum Kalten Krieg. In: Mittelweg 36, 16. Jg., 2007, Heft 3, S. 51-58.
 
Nicht aufhören können. Die Vietnampolitik Richard Nixons als Paradigma des Kalten Kriegs. In: Mittelweg 36, 14. Jg., 2005, Heft 6, S. 29-48.
 
Editorial. In: Mittelweg 36, 14. Jg., 2005, Heft 1, S. 3-4.
 
John F. Kerrys Schweigen. In: Mittelweg 36, 13. Jg., 2004, Heft 5, S. 121-123.
 
Pubertätskrisen. Deutsche Amerikabilder im Umbruch der 60er Jahre. In: Mittelweg 36, 12. Jg., 2003, Heft 4, S. 26-45.
 
Zwischen "Totalem Krieg" und "Kleinen Kriegen". Überlegungen zum historischen Ort des Kalten Krieges. In: Mittelweg 36, 12. Jg., 2003, Heft 2, S. 3-20.
 
"All Politics Is About Perception.". Medien und Politik in den Vereinigten Staaten. In: Mittelweg 36, 11. Jg., 2002, Heft 5, S. 65-76.
 
Die "dritte Linie". Der Schriftsteller Don DeLillo als Historiker. In: Mittelweg 36, 11. Jg., 2002, Heft 3, S. 75-83.
 
Der Wandel von einer Zivil- in eine Kriegsgesellschaft. Pearl Harbors langer Schatten. In: Mittelweg 36, 11. Jg., 2002, Heft 1, S. 27-42.
 
Der kurze Sommer der Anarchie. Zur Rolle der amerikanischen Presse während des Vietnamkriegs. In: Mittelweg 36, 10. Jg., 2001, Heft 3, S. 2-24.
 
"You'll Never Walk Alone". Amerikanische Reaktionen auf Kriegsverbrechen in Vietnam. In: Mittelweg 36, 9. Jg., 2000, Heft 5, S. 49-71.
 
"Die Beschäftigung mit der fernen Vergangenheit ist nutzlos". Der "Totale Krieg" im Spiegel amerikanischer Militärzeitungen. In: Mittelweg 36, 9. Jg., 2000, Heft 2, S. 53-80.
 
Die Zeit im Bild. In: Mittelweg 36, 8. Jg., 1999, Heft 1, S. 57-63.
 
"A Licence to Kill". Annäherungen an die Kriegsverbrechen von My Lai. In: Mittelweg 36, 7. Jg., 1998, Heft 6, S. 4-24.
 
Partisanenkampf ohne Partisanen. Über die Rückkehr der Moral in die Geschichte. In: Mittelweg 36, 7. Jg., 1998, Heft 4, S. 19-27.
 
"Test the West". Über die "Amerikanisierung" der Bundesrepublik Deutschland. In: Mittelweg 36, 6. Jg., 1997, Heft 5, S. 4-40.
 
(Zus. mit Jan Philipp Reemtsma) Nachrichten aus dem Institut. (Bernd Greiner Goldhagen-Diskussion im New Yorker German Information Center; Workshopbericht; Rede Jan Philipp Reemtsmas zur Eröffnung der Wehrmachtsausstellung in München). In: Mittelweg 36, 6. Jg., 1997, Heft 2, S. 48-60.
 
Gesellschaftstheorie des Kriegs. [Rezension zu:] Jonathan Shay: Achilles in Vietnam. Combat Trauma and the Undoing of Character. In: Mittelweg 36, 6. Jg., 1997, Heft 1, S. 57-60.
 
"Zwiespältiger denn je". Aus den Tagebüchern Victor Klemperers im Jahr 1945. In: Mittelweg 36, 5. Jg., 1996, Heft 5, S. 32-38.
 
"Go West". Amerikanisierung und Zivilität im Deutschland der "Stunde 1". In: Mittelweg 36, 5. Jg., 1996, Heft 4, S. 84-91.
 
Kalter Krieg. [Rezension zu:] Carole Gallagher: American Ground Zero. Der geheime Atomkrieg der USA. In: Mittelweg 36, 4. Jg., 1995, Heft 5, S. 41-43.
 
Atombombe und deutsches Wirtschaftswunder. In: Mittelweg 36, 4. Jg., 1995, Heft 4, S. 31-37.
 
Unerwünschter Protest. Henry Morgenthau sen. als Botschafter in der Türkei. In: Mittelweg 36, 4. Jg., 1995, Heft 2, S. 24-28.
 
200 Tage + 1 Jahrhundert. In: Mittelweg 36, 3. Jg., 1994, Heft 3, S. 58-63.
 
(Zus. mit Heinz Bude, Hans Joas, Thomas Neumann, Jan Philipp Reemtsma, Wolfgang Sofsky) "Soziologie ist eine Überlebenswissenschaft". Gewalt im 20.Jahrhundert als sozialwissenschaftliches Thema. Ein Gespräch. In: Mittelweg 36, 3. Jg., 1994, Heft 2, S. 68-83.
 
Rosa Elefanten. Eine Diskussion im Institute for Policy Studies über Hiroshima und die Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts. In: Mittelweg 36, 2. Jg., 1993, Heft 5, S. 47-62.
 
Reden über einen Krieg, der beinahe stattgefunden hätte. 30 Jahre nach der Kuba-Krise. In: Mittelweg 36, 1. Jg., 1992, Heft 4, S. 47-64.
 
(Zus. mit Jan Philipp Reemtsma) "Gorbatschow hat sich vom nicht Stalinismus losgesagt". Valentin Falin über die Vereinigung Deutschlands und den Zusammenbruch der UdSSR. In: Mittelweg 36, 1. Jg., 1992, Heft 3, S. 81-96.
 
Mit Sigmund Freud im Apfelhain. oder Was Deutsche in 45 Jahren über Henry Morgenthau gelernt haben. In: Mittelweg 36, 1. Jg., 1992, Heft 3, S. 44-58.
 
Von Heidelberg über Harvard nach Hiroshima – und zurück. Ein Gespräch mit James G. Hershberg. In: Mittelweg 36, 1. Jg., 1992, Heft 2, S. 81-89.
 
"So etwas wie ein amerkikanischer Samisdat" . Ein Gespräch mit Marcus G. Raskin über Oliver Stones Film "JFK" und die Kultur der Gewalt. In: Mittelweg 36, 1. Jg., 1992, Heft 1, S. 77-84.
 
(Zus. mit Wolfgang Kraushaar, Jan Philipp Reemtsma) >Projekt 1995<. Konzeptionelle Vorschläge. In: Mittelweg 36, 1. Jg., 1992, Heft 1, S. 54-57.
 
Ein fremder Blick auf das Jahrhundert. Ziele und Wege amerikanischer >Progressives<, 1944-1947 . In: Mittelweg 36, 1. Jg., 1992, Heft 1, S. 64-76.
 

Termine

Berlin, ECCHR, 27. November 2014

Bernd Greiner: Der Vietnamkrieg und die Folgen

Details zur Veranstaltung