Zur Autorin

Claudia Weber, Prof. Dr. phil.

Prof. Dr. phil., lehrt an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder); Studium der Geschichte, Südslawistik und Politologie in Leipzig, Moskau, Sofia und Athens (Ohio); bis 2014 arbeitete sie als Historikerin am Hamburger Institut für Sozialforschung. 

Beiträge in der Zeitschrift »Mittelweg 36«

Krisen und Krisenwahrnehmung. In: Mittelweg 36, 20. Jg., 2011, Heft 5, S. 51-52.
 
Transformation politischer Herrschaftspraxis. In: Mittelweg 36, 20. Jg., 2011, Heft 5, S. 62-64.
 

Termine

Hamburg, Mahnmal St. Nikolai, 30. August 2015

Claudia Weber: Krieg der Täter
Die Massenerschiessungen von Katyn

Details zur Veranstaltung


Leipzig, Zeitgeschichtliches Forum, 14. März 2015

Claudia Weber: Krieg der Täter

Details zur Veranstaltung