Zum Autor

Harald Welzer, Prof. Dr.

Prof. Dr., Soziologe und Sozialpsychologe, ist Gründungsdirektor der Stiftung Futurzwei Berlin. Zuvor war er Direktor des Center for Interdisciplinary Memory Research in Essen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Erinnerungs- und Gedächtnisforschung, Psychologische Holocaust- und Gewaltforschung, Klimawandel.

Bücher in der Hamburger Edition

Beiträge in der Zeitschrift »Mittelweg 36«

Schön unscharf. . Über die Konjunktur der Familien- und Generationsromane. In: Mittelweg 36, 13. Jg., 2004, Heft 1, S. 53-64.
 
Zygmunt Bauman. [Rezension zu:] Peter Beilharz, Zygmunt Bauman: Dialectic of Modernity; Peter Beilharz (Hg.): The Baumann Reader. . In: Mittelweg 36, 10. Jg., 2001, Heft 3, S. 49-52.
 
Kumulative Heroisierung. Nationalsozialismus und Krieg im Gespräch zwischen den Generationen. In: Mittelweg 36, 10. Jg., 2001, Heft 2, S. 57-73.