Publications

Verdrängter Terror. Geschichte und Wahrnehmung sowjetischer Speziallager in Deutschland. Hamburg: Hamburger Edition, 2010
(Lizenzausg.: Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2011; Engl. Übers. u.d.T.: Suppressed terror. History and perception of Soviet special camps in Germany. Lanham, Md.: Rowman and Littlefield, 2014) 

zus. mit Alan Kramer (Hg.): Die Welt der Lager. Zur "Erfolgsgeschichte" einer Institution. Hamburg: Hamburger Edition, 2013 

Warten auf das wirkliche Leben. Nach Kriegsende hielten sich in den alliierten Besatzungszonen Millionen ehemalige Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge auf. Die meisten brachte man an Orten unter, die ihnen schrecklich vertraut waren: In Lagern. In: Die Zeit Geschichte. (2015),1; S. 40-47

Nonviolent Resistance. Tagungsbericht. In: Mittelweg 36. 21(2012),4; S. 87-88

Sowjetische Speziallager - 60 Jahre danach. Anmerkungen zu einer verstockten Debatte. In: Deutschland-Archiv. 43(2010),2; S. 289-296 

Speziallager? Was für Speziallager? Zum historischen Ort der stalinistischen Verfolgung in Deutschland. In: Mittelweg 36. 18(2009),3; S. 93-112

Gedenkstättenarbeit und Oral History. Workshop in Berlin, 15./16. September 2006. In: Deutschland-Archiv. 40(2007),1; S. 144-147

Der Preis der Anerkennung. Gedanken zum gesellschaftlichen Opferverständnis 60 Jahre nach Kriegsende. In: Zeitschrift für Politische Psychologie. 12(2004),3/4; S. 421-431 

Gunzenhausen nach 1945. In: Thomas Medicus (Hg.): Verhängnisvoller Wandel. Ansichten aus der Provinz 1933-1949: Die Fotosammlung Biella. Hamburg: Hamburger Edition, 2016; S. 263-298
(Lizenzausg.: Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2017)

The Gulag. An incarnation of the state that created it. In: Michael David-Fox (Hg.): The Soviet Gulag. Evidence, interpretation, and comparison. Pittsburgh: University of Pittsburgh Press, 2016; S. 314-320

Sowjetische Speziallager in Deutschland. In: Andreas Wirsching, u.a. (Hg.): Erinnerung an Diktatur und Krieg. Brennpunkte des kulturellen Gedächtnisses zwischen Russland und Deutschland seit 1945. Berlin (u.a.): de Gruyter Oldenbourg, 2015; S. 377-386

Ohne "Schmerzensspur". Stalinistische Verfolgung und Haft in Deutschland. In: Claudia Fröhlich, u.a. (Hg.): Jahrbuch für Politik und Geschichte. Bd. 5(2014): 25 Jahre europäische Wende. Stuttgart: Steiner, 2014; S. 107-120

Die Speziallager des NKVD in Deutschland, 1945 - 1950. Annäherungen an ein vermintes Terrain. In: Bettina Greiner, Alan Kramer (Hg.): Die Welt der Lager. Zur "Erfolgsgeschichte" einer Institution. Hamburg: Hamburger Edition, 2013; S. 276-301

Nach Abu Ghraib. In: Bernd Greiner, Tim B. Müller, Klaas Voß (Hg.): Erbe des Kalten Krieges. Hamburg: Hamburger Edition, 2013; S. 111-127 

Erzählen vom Leid. Stalinistisch Verfolgte und ihr Ringen um gesellschaftliche Anerkennung. In: K. Erik Franzen, Martin Schulze Wessel (Hg.): Opfernarrative. Konkurrenzen und Deutungskämpfe in Deutschland und im östlichen Europa nach dem Zweiten Weltkrieg. München: Oldenbourg, 2012; S. 45-67

Der Preis der Anerkennung. Zur Erinnerungsliteratur über die Speziallagerhaft. In: Susanne Muhle, u.a. (Hg.): Die DDR im Blick. Ein zeithistorisches Lesebuch. Berlin: Metropol Verlag, 2008; S. 281-289 

Der Preis der Anerkennung. Zur Debatte über den Erinnerungsort der Speziallager. In: Petra Haustein, u.a. (Hg.): Instrumentalisierung, Verdrängung, Aufarbeitung. Die sowjetischen Speziallager in der gesellschaftlichen Wahrnehmung 1945 bis heute. Göttingen: Wallstein, 2006; S. 114-132 

[Rezension zu:] Felicitas Fischer von Weikersthal, Karoline Thaidigsmann (Hg.): (Hi-)Stories of the Gulag. Fiction and reality. Heidelberg: Winter, 2016. In: Slavic review. 76(2017),3; S. 851-852

[Rezension zu:] Henrik Bispinck, Katharina Hochmuth (Hg.): Flüchtlingslager im Nachkriegsdeutschland. Migration, Politik, Erinnerung. Berlin: Links, 2014. In: Sehepunkte. 15(2015),6 
online unter

Zur Lage der Lager. [Rezension zu:] Holger Köhn: Die Lage der Lager. Displaced Persons-Lager in der amerikanischen Besatzungszone Deutschlands. Essen: Klartext Verlag, 2012. In: Neue politische Literatur. 59(2014),2; S. 324-326

3 x Diktaturerinnerung. [Sammelrezension zu:] Thomas Flierl, Elfriede Müller (Hg.): Osteuropa - Schlachtfeld der Erinnnerungen. Berlin: Dietz, 2010; Thomas Großbölting, u.a. (Hg.): Das Ende des Kommunismus. Die Überwindung der Diktaturen in Europa und ihre Folgen. Essen: Klartext Verlag, 2010; Stefan Troebst: Postdiktatorische Geschichtskulturen im Süden und Osten Europas. Bestandsaufnahme und Forschungsperspektiven. Göttingen: Wallstein, 2010. In: Deutschland-Archiv. 43(2010),6; S. 1118-1120 

Oral History und (post-)sozialistische Gesellschaften. [Rezension zu:] Julia Obertreis, Anke Stephan (Hg.): Erinnerungen nach der Wende. Oral History und (post)sozialistische Gesellschaften = Remembering after the fall of communism. Oral history and (post-)socialist societies. Essen: Klartext Verlag, 2009. In: Deutschland-Archiv. 43(2010),1; S. 180-181

[Rezension zu:] Stefan Karner, Barbara Stelzl-Marx (Hg.): Stalins letzte Opfer. Verschleppte und erschossene Österreicher in Moskau 1950 - 1953. Wien (u.a.): Böhlau; München: Oldenbourg, 2009. In: Russian review. 69(2010),3; S. 543

Gedenkstätten: Mehr Bescheidenheit! [Rezension zu:] Bert Pampel: "Mit eigenen Augen sehen, wozu der Mensch fähig ist". Zur Wirkung von Gedenkstätten auf ihre Besucher. Frankfurt a.M. (u.a.): Campus, 2007. In: Deutschland-Archiv. 41(2008),2; S. 341-342 

Nonviolent Resistance. Tagungsbericht. In: Mittelweg 36. 21(2012),4; S. 87-88

Speziallager? Was für Speziallager? Zum historischen Ort der stalinistischen Verfolgung in Deutschland. In: Mittelweg 36. 18(2009),3; S. 93-112