Biografie

seit 2019
Wissenschaftler in der Forschungsgruppe "Makrogewalt"

2017-2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft der Leibniz Universität Hannover

seit 2016
Lehrbeauftragter am Seminar für Soziologie der Universität Basel

seit 2015
Gründungsmitglied der Forschungsgruppe "Organisation, Dauer und Eigendynamik von Gewalt" (online unter: www.ordex-forschungsgruppe.de)

2011-2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Organisationssoziologie, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld

Ausführliches CV als pdf

Ausgewählte Publikationen

Neu

zus. mit Teresa Koloma Beck: Einleitung: Theorizing violence. Über die Indexikalität von Gewalt und ihrer soziologischen Analyse. In: Zeitschrift für theoretische Soziologie. 8(2019),1; S. 4-11

Verkettungen und Verstrickungen. Skizze einer prozessualen Erklärung fortgesetzter Gewalt. In: Zeitschrift für theoretische Soziologie. 8(2019),1; S. 50-62

zus. mit Stefan Malthaner: Über dem Zenit. Grenzen und Perspektiven der situationistischen Gewaltforschung. In: Mittelweg 36. 28(2019),1/2; S. 3-14

"Wir haben Charlie Hebdo getötet!". Konsequenzielle Dritte und die Erklärung fortgesetzter Gewalt. In: Mittelweg 36. 28(2019),1/2; S. 99-123
(Erweiterte Fassung auch veröffentlicht in: Soziopolis, 1.4.2019)
online unter

Grenzen der Organisierbarkeit. [Rezension zu:] Niklas Luhmann: Schriften zur Organisation 1. Die Wirklichkeit der Organisation / hrsg. von Veronika Tacke, Ernst Lukas. Wiesbaden: Springer VS, 2018. In: Soziopolis, 13. März 2019
online unter

Publikationen

Lehrtätigkeit

Theorizing Violence. Heuristiken und Methoden der Gewaltforschung (Masterseminar, zusammen mit Eddie Hartmann), Max-Weber-Institut für Soziologie, Universität Heidelberg, WS 2019/20

Liste der Lehrtätigkeiten bis Juni 2019