Biography

seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft der Leibniz Universität Hannover

seit 2016 Lehrbeauftragter am Seminar für Soziologie der Universität Basel

2011-2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Organisationssoziologie, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld

Selected Publications

New

zus. mit Stefan Malthaner, Chris Schattka: Situationsanalysen. Mikroskopische Untersuchung von Schlüsselereignissen. In: Institut für Protest- und Bewegungsforschung, Zentrum Technik und Gesellschaft, Hamburger Institut für Sozialforschung (Hg.): Eskalation. Dynamiken der Gewalt im Kontext der G20-Proteste in Hamburg 2017 / Stefan Malthaner, Simon Teune, Peter Ullrich (Projektleitg.). Berlin: Technische Universität Berlin, Zentrum Technik und Gesellschaft, 2018; S. 52-66

zus. mit Andreas Braun, u.a.: Arbeit und Gewalt. In: Henry Johns, Günther Vedder (Hg.): Organisation von Arbeit und berufsbegleitendem Lernen. Augsburg: Hampp, 2018; S. 407-425

Awareness Contexts Revisited. Organisierte Wissensrelationen und das Problem der Konsequenzialität. In: Angelika Poferl, Michaela Pfadenhauer (Hg.): Wissensrelationen. Beiträge und Debatten zum 2. Sektionskongress der Wissenssoziologie. Weinheim: Beltz Juventa, 2018; S. 547-556

zus. mit Enno Aljets: Prozessuales Erklären. Grundzüge einer primär temporalen Methodologie empirischer Sozialforschung. In: Zeitschrift für Soziologie. 46(2017),1; S. 4-21

Publications