Franziska Brachthäuser LL.M., Maîtrise en droit

Biografie

Volljuristin; LL.M. (Amsterdam/Columbia), Maîtrise en droit (Paris II)

Seit Januar 2020 Promotionsstipendiatin in der Forschungsgruppe Rechtssoziologie

Nov 2017 – Nov 2019: Rechtsreferendariat am Kammergericht Berlin mit Stationen u.a. am Bundesverfassungsgericht (Dezernat Dr. Ulrich Maidowski) und im BMFSFJ (Referat für gleichgeschlechtliche Lebensweisen und geschlechtliche Vielfalt)

2016-2017: LL.M. – Universiteit van Amsterdam / Columbia University (New York); International Criminal Law  

2015-2016: Maîtrise en droit – Université Paris II – Panthéon-Assas; Schwerpunkt Europarecht

2011-2015: Studium der Rechtswissenschaft – Humboldt Universität zu Berlin; Erste Juristische Prüfung (2015)

2010-2011: Studium der Politikwissenschaft – Freie Universität Berlin

Ausgewählte Publikationen

Neu

Können Kommentare irren? Der Rechtsirrtum in juristischen Kommentaren am Beispiel der Anwaltshaftung. In: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beihefte. (2020),162; S. 281-294

Publikationen

Arbeitsschwerpunkte

Rechtssoziologie, Verfassungsrecht, Asyl- und Aufenthaltsrecht, Völker- und Europarecht, Legal Gender Studies