Biografie

Seit 11/2015 Wissenschaftlerin "Forschungsgruppe Makrogewalt"

10/2011-07/2015 Einreichung der Dissertationsschrift an der Universität Hamburg; Titel der Doktorarbeit: "Skripte von Sicherheit im Wandel am Beispiel der Post-Konfliktgesellschaft Nordirland"

10/2012 – 03/2014 Lehrbeauftragte: Interdisziplinärer Wahlbereich Peacebuilding. Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH), Universität Hamburg

09/2011 – 10/2012 Visiting Research Associate. School of History and Anthropology, Queen´s University Belfast, Großbritannien

09/2011 – 08/2012 12monatige ethnologische Feldforschung in Nordirland. Forschungsthema: Lokale Konzepte von Sicherheit in einer Post-Konflikt-Gesellschaft. (Gefördert vom DAAD und der Universität Hamburg)

05/2010 – 08/2011 Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift Ethnoscripts

01/2010 Abschlussprüfung Magistra Artium in Ethnologie, Universität Hamburg (Titel: "Mujahedin, Warlords und Taliban: Religion, Krieg und Krisen hegemonialer Männlichkeit paschtunischer Afghanen 1978-2001")

10/2008 - 04/2009 Studentische Mitarbeiterin im Museum für Völkerkunde

07-11/2004 und 03/2005 Zwei Feldforschungen (insg. 5 Monate) zur urbanen Regeneration in Palermo, Sizilien

04/2002-01/2010 Studium der Ethnologie, Philosophie, Psychologie, Jura, Geographie
 

Publikationen

Lehrtätigkeit

Wintersemester 2017/18: Beobachten, befragen und beschreiben (Seminar); (Leuphana Universität Lüneburg)

Wintersemester 2017/18: Zugänge in Forschungsfelder (Seminar); (Leuphana Universität Lüneburg)